Hauptmotiv Begleitung1 Hauptmotiv Begleitung2 Hauptmotiv Begleitung3 Hauptmotiv Begleitung4

Begleitung und Entlastung Angehöriger

Vorlesen

Familien mit behinderten und/oder pflegebedürftigen Angehörigen stehen täglich vor großen Herausforderungen. Ihr intensiver und dauerhafter Einsatz erfordert viel Zeit und noch mehr Kraft.

Pflegende und begleitende Familien sind daher dringend auf Entlastung angewiesen. „Zupacken“ und loslassen – beides ist notwendig, beides will erlernt sein.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartnerin


Bernhardine Schiering
Schulze-Delitzsch-Straße 2
49716 Meppen
Tel.: 05931 807-211
Fax: 05931 807-104

Selbst entscheiden

Vorlesen

Budget ist ein anderes Wort für Geld. Mit einem persönlichen Budget erhalten Sie Geld für Unterstützungsleistungen. Alle Menschen mit Behinderungen können das Persönliche Budget bekommen. Dieser Anspruch ergibt sich gemäß §17 aus dem Sozialgesetzbuch IX. Mit dem Geld bezahlen Sie die Hilfe und Unterstützung, die Sie brauchen.
Das hat viele Vorteile:

  • Sie bestimmen selbst, welche Hilfe Sie haben wollen.
  • Sie bestimmen selbst, wer Ihnen helfen soll.
  • Sie bestimmen selbst, wann Sie diese Hilfe haben wollen.
  • Und Sie bezahlen Ihre Hilfen selbst.

Mit dem persönlichen Budget können Sie z. B. Leistungen der Assistenz in der Freizeit bezahlen.

   
 
   
Wir beraten Sie gerne rund um Fragen zum Persönlichen Budget. Informationen finden Sie auch in dieser Broschüre oder unter www.budget.bmas.de.