Hauptmotiv Freizeit2 Hauptmotiv Freizeit1 Hauptmotiv Freizeit3

Freizeit und gemeindenahe Begegnung

Vorlesen

„Heimat haben“ bedeutet Lebensqualität. Dabei meint Heimat mehr als einen Ort zum Leben: Soziale Kontakte, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben lassen Menschen heimisch werden, fördern ihre persönliche Entwicklung und geben ihrem Leben Halt und Würde.

Das gilt selbstverständlich auch für Menschen mit Behinderung, die oft nicht an ihrem Wohnort lernen oder arbeiten, und dennoch am gesellschaftlichen Leben ihrer Gemeinde teilnehmen möchten.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartnerin


Christine Schütte
Kontaktstelle "Gemeindenähe"
Ludmillenstraße 9
49716 Meppen
Tel.: 05931 4955752

Besondere Begegnungen

Vorlesen

Langweilig ist es selten, dafür aber berührend, beglückend und aufregend – das Leben mit Menschen mit Behinderung. Wollen Sie einmal ihren Alltag erleben? Unser Projekt „Ich bin dann mal weg“ ermöglicht einen Besuch, den Sie nie vergessen werden. An einem Vormittag zeigt Ihnen ein Mensch mit Behinderung seinen Arbeitsplatz oder seine Schulklasse. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen die Arbeit von Vitus.

   
 
   
Entdecken Sie am Anderen neue Möglichkeiten, lassen Sie sich mitnehmen und machen Sie ganz besonderen Erfahrungen.