HM1 HM2 HM3 HM4 HM6 HM7 HM8 HM9 HM10

Perspektiven für das Leben

Vorlesen

Der Mensch und seine unterschiedlichen Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Vitus ebnet den Weg für die gesellschaftliche Teilhabe, schafft Selbstvertrauen und engagiert sich, um gesellschaftliche Barrieren abzubauen – in Köpfen und an Kanten.

Dazu bieten wir Assistenz an, entwickeln und pflegen unser Netzwerk, kooperieren mit anderen Institutionen, Gemeinden, Organisationen, Vereinen und den Bürgern. Denn Teilhabe erfordert Teilgabe – und die fängt bei jedem Einzelnen an. Damit sich neue Perspektiven für das Leben eröffnen. Dieser Anspruch leitet unser Tun. 
 

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

50 Jahre Vitus

Vorlesen

Mit der Beteiligung an Meppen is(s)t gut (und bunt) enden die Aktivitäten zu unserem 50jährigen Trägerjubiläum. Bei vielfältigen Begegnungen konnten wir den Grundgedanken von Inklusion sichtbar und spürbar werden lassen. Dafür danken wir alle Beteiligten, die sich in Vorbereitung und Durchführung dieser Aktivitäten eingebracht haben, den Gästen und Besuchern für ihr Interesse und ihre Offenheit sowie unseren  Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung vieles nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns auf weitere spannende Jahr in bunter Vielfalt Mensch.

   

 

Jubiläumslogo  
   
 
Auftaktgottesdienst in der Propsteikirche Meppen  
   
 
Sommer Soiree an der Meppener Koppelschleuse  
   
 
Die Jakob-Muth-Schule feiert ihr 50-jähriges Bestehen  
   
 
50 Jahre Jakob-Muth-Schule: Schüler und Lehrer unterwegs in den Gemeinden  
   
 
Der offizielle Festakt mit Gästen aus Politik, Kirche und Wirtschaft  
   
 
Das Mitarbeiterfest im Saal Kamp  
   
 
Der Tanzabend der WfbM im Saal Kamp  
   
 
Viele Produkte wurden auf dem Meppener Weihnachtsmarkt angeboten  
   
 
Das Neujahrscafé 2018 moderierte Ludger Abeln  
   
 
Helau beim Karnevalsumzug in Bawinkel  
   
 
Im Gespräch mit Raul Krauthausen beim Akademieabend im JAM  
   
 
Programm für Groß und Klein beim inklusiven Fußballturnier  
   
 
Viele Besucher nehmen am ökumenischen Pfingstgottesdienst teil  
   
 
Die WfbM feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit Opa Anton  
   
 
Bunt ging es zu auf dem Stadtfest "Meppen is(s)t gut/bunt"