Hauptmotiv_unterstützen1 Hauptmotiv_unterstützen2 Hauptmotiv_unterstützen3

Vitus unterstützen

Vorlesen

Ob als Mitglied im Angehörigen- und Förderverein pro Vitus e.V., als Spender oder als Zustifter für die Vitus Förderstiftung – es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Arbeit von Vitus zu unterstützen.

Damit Teilhabe Zukunft hat!

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

1. Meppener Sommer Soiree ein voller Erfolg

Vorlesen

„Inklusion fängt bei jedem einzelnen an“. Dieses Motto nahm die Vitus Stiftung zum Anlass für die 1. Meppener Sommer Soiree am 26. Juni. Etwa 120 Gäste folgten der Einladung und nahmen im schönen Ambiente an der Meppener Koppelschleuse an der Benefiz-Veranstaltung teil.  

   

 

Die Veranstalter mit dem Moderator und den Gewinnerinnen der Versteigerung: v.l.n.r.: H. Bröring, R. Levelink, K. Bergmann, Dr. G. Knoll, S. Roscher-Jacobi und M. Korden  
   
„Sie sind ein Teil von Inklusion, danke dafür“

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem Video zum Thema Inklusion. Anschließend begrüßten Kerstin Bergmann, Beiratsvorsitzende der Vitus Stiftung, und Michael Korden, Vitus Geschäftsführer, die geladenen Gäste. Sie informierten über die Arbeit der Stiftung, die Bedeutung von Inklusion für eine offene Gesellschaft sowie über aktuelle und künftige Projekte. Vor allem die neue Radstation am Meppener Bahnhof mit Fahrradwaschanlage kam bei den Gästen sehr gut an. Besonderer Dank galt natürlich auch den Hauptsponsoren, die die Kosten der Veranstaltung trugen, und den anwesenden Gästen, deren Eintrittsgelder unmittelbar dem Stiftungszweck zuflossen. „Sie alle sind ein Teil von Inklusion, danke dafür“, betonte Bergmann zum Abschluss ihrer Rede.

Nicht nur Klamauk sondern auch bewegende Worte

Durch den Abend führte der Bauchredner Master Me und sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Seine unterschiedlichen Charaktere wie Opa Oskar, der Mafioso Enrico Nosa-Costra oder die Frührentnerin Elvira Koslowski unterhielten die Gäste auf amüsante aber auch tiefgehende Art und Weise.
   

 

Sorgte für einen unterhaltsamen Abend: Der Bauchredner Master Me  
   
Das musikalische Rahmenprogramm lieferte die Band Madam`s Pie. Einen atemberaubenden Ausklang bot die Feuershow der Artisten vom Zirkus LavaWusch.
   

 

Begeisterten mit ihrer Feuershow: Die Artisten von LavaWusch  
   
„Dieser Abend soll Sie unterhalten“

„Natürlich sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen, aber dieser Abend soll Sie in erster Linie unterhalten“, erklärte Korden die Programmhighlights der Veranstaltung. Ganz sicher trug die Versteigerung im amerikanischen Stil zu diesem Vorhaben bei, die von Ehrenlandrat Hermann Bröring moderiert wurde. Als Versteigerungsgegenstände kamen eine massiver Stehtisch, der von Beschäftigten der Vitus Werkstatt gefertigt wurde, sowie eine Perlenkette mit passendem Armband, gespendet von einer Meppener Goldschmiedin, „unter den Hammer“. Insgesamt wurden durch die Versteigerung rund 3.800 Euro für die Vitus Stiftung erlöst.

Ebenso erfreulich war der Verkauf eines Oldtimer Traktors im Wert von 10.000 Euro. Dieser wurde in Rahmen eines Projektes zur beruflichen Qualifizierung und Teilhabe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung auf Gut Kellerberg in Haren restauriert.

Wiederauflage geplant

„Insgesamt war die Veranstaltung für uns ein voller Erfolg“, resümierte Dr. Gerhard Knoll, Vorstandsvorsitzender der Vitus Stiftung, den Abend. „Wir werden diese Veranstaltung sicher in zwei Jahren – zum 50-jährigen Jubiläum von Vitus – wiederholen.“