Hauptmotiv_unterstützen1 Hauptmotiv_unterstützen2 Hauptmotiv_unterstützen3

Vitus unterstützen

Vorlesen

Ob als Mitglied im Angehörigen- und Förderverein pro Vitus e.V., als Spender oder als Zustifter für die Vitus Förderstiftung – es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Arbeit von Vitus zu unterstützen.

Damit Teilhabe Zukunft hat!

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Selbst gestaltetes Gemälde des Rotary Club Haren erbringt 3.300 € für die Vitus Stiftung

Vorlesen

„Nach einem Besuch unseres Rotary Club in der Vitus Werkstatt in Meppen waren wir sowohl von dem Produktions- und Dienstleistungsspektrum der Werkstatt als auch von den vielfältigen innovativen Ansätze von Vitus zur Verwirklichung des Inklusionsgedankens stark beeindruckt“, so Thorsten Schultejans. „So kam uns schnell die Idee, in unserem Club selbst ein Gemälde zu gestalten und auf unserer sommerlichen Amisia-Fahrt mit Beteiligung auch anderer regionaler Service-Clubs zu versteigern.“ Bei einer amerikanischen Auktion kamen dabei insgesamt 3.300,- € zusammen. „Wir freuen uns sehr, diesen Betrag nunmehr der Vitus Stiftung zur Verfügung stellen zu können“, so Rotary Präsidentin Hildegard Hemmen.

   

 

Gemeinsam für inklusive Projekt (v.lks.): Dr. Gerhard Knoll, Kerstin Bergmann und Michael Korden von der Vitus Stiftung sowie Hildegard Hemmen, Thorsten Schultejans und Beate Pophanken vom Rotary Club Haren/Ems.  
   
Kerstin Bergman und Dr. Gerhard Knoll, Vorsitzende von Beirat und Vorstand der Vitus Stiftung, bedankten sich für die Unterstützung. „Wir wollen uns als Stiftung dort engagieren, wo neue Entwicklungen für mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderung nachhaltig angestoßen werden können und andere Formen der Re-Finanzierung fehlen. Hierzu benötigen wir viele Unterstützer, die unsere Arbeit mit Zustiftungen und Spenden begleiten.

Zu unseren Förderprojekten in letzten Jahren gehörte die Arbeit der Vitus Beratungsstelle, der Eltern-Kind Treff „gemeinsam in Bewegung“ im Rahmen der Frühen Hilfen in Haren, die Implementierung einer Vorlesefunktion auf der Vitus Homepage sowie die Beschaffung unterfahrbarer Tische für Rollstuhlfahrer für das Vitus Zentrum w.a.b.e in Meppen.“

Weitere Informationen zur Vitus Stiftung unter www.vitus-stiftung.org.