physio ergo logo-spr

Therapie und Prävention

Vorlesen

Eine rechtzeitige therapeutische Versorgung sichert und fördert Entwicklungspotenziale. Wo alle Akteure interdisziplinär zusammenarbeiten, kommt der Mensch mit all seinen Entwicklungsmöglich-keiten in den Blick.

Die auf dieser Basis entwickelten, individuellen Therapieangebote eröffnen optimale Entwicklungschancen.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Linkshänder

Vorlesen

Bin ich als Linkshänder „normal“? Unser Therapeutenteam der Ergotherapie ist immer wieder mit Fragen rund um das Thema „Linkshänder“ konfrontiert. Was heutzutage als vollkommen „normal“ gilt und auch als solches akzeptiert werden sollte, stößt aber immer noch an Akzeptanz- bzw. Wissensgrenzen.

   
 
   
Entdecken Sie an Ihrem Kind einen wechselnden Handgebrauch? Auch dann beraten wir gerne. Denn mit dem Wechsel der Hand können Unsicherheiten entstehen: Ist mein Kind nun Rechts- oder Linkshänder? Mit einer ausführlichen Händigkeitsdiagnostik finden wir heraus, welche die dominante „Seite“ ihres Kindes ist. Denn durch ständige Fehl- bzw. Überbelastung der nicht dominanten Seite kann es zu massiven Defiziten kommen.
Gemeinsam nähern wir uns mit Ihnen verschiedenen Themenbereichen, beispielsweise dem „richtigen“ Umgang mit Stift und Papier, Schulmaterial (Stiften etc.), Alltagsgegenständen, Musikinstrumenten, Handwerk und Berufsleben.
Wir beantworten Ihre Fragen und helfen auch, wenn beispielsweise durch Krankheit oder Amputation eine Hand ausfällt. Unsere nach der Methodik von Dr. J. B. Sattler ausgebildeten und zertifizierten Linkshänderberater/innen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

(siehe auch Beitrag auf  EV1.TV)