Schriftgröße:

Schriftgröße:

Schritt für Schritt

Auf dem Weg zum passenden Beruf können manchmal Zweifel auftauchen: Ist das wirklich der richtige Job für mich? Interessiert mich das Thema? Und kann ich damit glücklich sein? In einer Probezeit, die wir „Eingangsverfahren“ nennen, schauen wir ganz genau hin. Uns interessiert, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie mitbringen und ob die Werkstatt der richtige Arbeitsplatz für Sie ist. Wir holen Sie dort ab, wo Sie stehen.

Im Rahmen der beruflichen Bildung schaffen wir gemeinsam mit Ihnen eine Tagesstruktur. Gemeinsam arbeiten wir an Ihrer Konzentration, Teamfähigkeit, Ausdauer und wie Sie sich gegenüber Kollegen und dem Arbeitgeber am besten verhalten. Bei uns lernen Sie in Praktika den ersten Arbeitsmarkt kennen. Und bevor Sie einen neuen Arbeitsplatz bekommen, bereiten wir Sie intensiv auf Ihre Aufgaben vor.