Schriftgröße:

Schriftgröße:

Willkommen im Vitus Team

Den ganzen Menschen in den Blick nehmen, Ressourcen erkennen, Teilhabewünsche ernst nehmen, beraten, vernetzte Förder- und Assistenzangebote organisieren. Mit Ihrer fachlichen Qualifikation befähigen Sie Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen, möglichst selbstbestimmt Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Möchten Sie Ihre Kompetenzen einbringen, um unser Anliegen zu unterstützen und notwendige Grundlagen hierfür stetig weiterzuentwickeln? Möchten Sie bei Vitus die Lebensfreude von Menschen mit Behinderung teilen? Möchten Sie ein Schlüssel zu neuen Lebensperspektiven durch Teilhabe sein?

Die Werkstatt für behinderte Menschen hat vier Standorte und zusätzlich Außenarbeitsplätze und ausgelagerte Arbeitsplätze.

Wir suchen für unseren Sozialen Dienst der Werkstatt zum 01.10.2020 befristet für ein Jahr (§14 TzBfG) einen

Anerkennungspraktikant Soziale Arbeit (m/w/d)

mit 39 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Eingliederungsplanung von Beschäftigten
  • Erstellen von Eingliederungshilfeberichten für den Leistungsträger
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Institutionen
  • Planung und Durchführung berufsbegleitender und persönlichkeitsbildender Maßnahmen
  • Hilfestellungen im Umgang mit Behörden und bei der Beantragung von Hilfen
  • Hilfe in Konfliktsituationen
  • Mitwirkung bei Fallbesprechungen und Kriseninterventionen
  • Organisation verschiedenster Veranstaltungen
  • Teilnahmen an Dienstbesprechungen

Wir bieten Ihnen:

  • Mitgestaltung in einem innovativen Unternehmen
  • Gesundheitsmanagement u.a. Seminare, Trainingsangebot (www.vitalus.info)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVPöD) mit den zugehörigen Sozialleistungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Offener Umgang mit Menschen auf der Grundlage wechselseitiger Anerkennung und Wertschätzung pflegen
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein
  • IT-Kenntnisse (MS-Office)

Dieser Arbeitsplatz ist auch durch einen schwerbehinderten Bewerber zu besetzen.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.08.2020 umgehend an:

St.-Vitus-Werk GmbH | Herrn Münzebrock | Zeissstr. 5 | 49716 Meppen | personal@vitus.info