Schriftgröße:

Schriftgröße:

Erwerb fachlicher und personeller Kompetenzen

Durch den Erwerb fachlicher und personeller Kompetenzen werden Menschen mit Behinderung und / oder sonstigen Vermittlungshemmnissen so gefördert, dass ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine Anstellung auf dem ersten Arbeitsmarkt möglich werden. Dieses Ziel ist nur durch ein gelungenes Zusammenspiel von verschiedenen Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen nachhaltig zu erreichen. So bieten wir unter anderem Kompetenz- und Eignungsanalysen, individuelle Planung von beruflichen Zielsetzungen, spezielle Maßnahmen zur Persönlichkeitsbildung, sowie die Begleitung und Unterstützung bei Praktika und am späteren Arbeitsplatz.

Seit März 2020 ist die Vitus Akademie zudem auch anerkannter Anderer Leistungsanbieter nach § 60 SGB IX. Als Anderer Leistungsanbieter nach § 60 SGB IX bieten wir Menschen mit psychischer oder geistiger Behinderung sowie jungen Menschen mit Lern-, Leistungs- und sozial-emotionalen Beeinträchtigungen berufliche Bildung im Eingangsverfahren (EV) und im Berufsbildungsbereich (BBB) an. Das Angebot umfasst 12 Plätze für ausschließlich betriebliche berufliche Bildung in den Bereichen Holz, Metall, Maler und Lackierer, Galapflege, Hauswirtschaft und Gestaltung, Pflege und Betreuung sowie Verwaltungstätigkeiten. Die berufliche Bildung findet dabei in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes mit Unterstützung des Paten im Betrieb sowie des Bildungsbegleiters der Vitus Akademie statt.

Zielgruppe

Unser Augenmerk liegt auf jungen Menschen und Erwachsenen, die aufgrund der Art und Schwere der Beeinträchtigung besonderer (statt allgemeiner) Leistungen bei der beruflichen Förderung und Integration bedürfen.

Hierbei sollen besonders diejenigen gefördert werden, die derzeit keine geeignete Unterstützung erfahren, aber den allgemeinen Arbeitsmarkt erreichen wollen.

Dabei achten wir besonders darauf, dass die Teilnehmer aktiv in die Planung, Durchführung und Kontrolle ihres beruflichen Werdegangs miteinbezogen werden. Die Förderung wird auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und daher in Kleingruppen bis hin zu Einzelcoachings angeboten. Durch die engmaschige und individuelle Begleitung soll der Transfer von erworbenem, arbeitsrelevantem Wissen zur praktischen Anwendung in einem Betrieb auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gewährleistet werden.

Hier finden Sie unseren Info-Flyer,

sowie eine Kurzversion des Flyers.

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Sandra Unke
Leitung Vitus Akademie Gut Kellerberg 5
49733 Haren

Telefon 05932 50046-30
Fax 05931 807-177
E-Mail schreiben