Schriftgröße:

Schriftgröße:

Willkommen bei Vitus

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten und ist eine Bereicherung!

Wir beraten und unterstützen Menschen und ihre Angehörigen auf ihrem individuellen Lebensweg, bieten persönliche Assistenz, leisten Therapie und Prävention und engagieren uns für gemeinsame Lern-, Arbeits- und Lebensräume, damit Teilhabe trotz Einschränkungen und Behinderungen in der ganzen Lebensvielfalt gelingen kann.
Zusammen mit unseren Partnern in gemeindenahen Netzwerken befähigen wir Menschen, möglichst selbstbestimmt neue Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Fahrdienst für die Vitus-Einrichtungen

Auf unserer Homepage berichten wir zeitnah über aktuelle Fahrdienstausfälle. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig auf unserer Internetseite zu informieren.

Bitte beachten Sie auch unsere "Hinweise zu den witterungsbedingten Ausfällen des Fahrdienstes".

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Laufend aktualisierte Informationen zur Lage und zu Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in unseren Einrichtungen und Diensten finden Sie    >>hier.

Informationen zur Impfung gegen COVID-19 finden Sie gesammelt >>hier.


Weihnachtsverkauf in der MEP

Schon seit vielen Jahren unterstützen Ehrenamtliche, insbesondere Frauen aus dem Raum Twist, den Förderverein pro Vitus regelmäßig. Sie stricken, häkeln, nähen, stellen Marmelade her oder backen Plätzchen und Neujahrskuchen. Die breite Palette an leckeren, nützlichen oder dekorativen Dingen verkauften sie bisher meist auf den Vitus Basaren oder Weihnachtsmärkten in der Region. Nachdem in diesem Jahr weder ein Basar noch das „Novemberleuchten“ stattfinden kann, haben die engagierten Helferinnen und Helfer eine alternative Lösung gefunden. In einem freien Verkaufsraum in der MEP ist kurzfristig ein Pop-up-Store entstanden, in dem Interessierte in der Vorweihnachtszeit montags bis samstags von 10-18 Uhr die selbstgemachten Produkte erwerben und damit gleichzeitig etwas Gutes tun können.

>>mehr

Leben bis zum Lebensende

Nach dreijähriger Laufzeit endet das Projekt "Palliative Praxis gestalten". Bei der Abschlussveranstaltung Ende September auf Gut Kellerberg wurden unter Einhaltung der 3G-Regel die Ergebnisse vorgestellt. Gemeinsam mit den Partnern Vitus aus Meppen und dem Benediktushof aus Reken hatte das Caritas Bildungswerk Ahaus das Projekt ins Leben gerufen. Ziel des Projekts war es, schwer kranke und sterbende Menschen in der letzten Lebensphase zu begleiten und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Finanziell unterstützt wurde es durch Förderungen von der Aktion Mensch und der Software AG Stiftung.

>>mehr

Trotz Corona tolle Projekte umgesetzt

Wieder in Präsenz und unter Einhaltung der 3G-Regel konnten sich die Mitglieder des Fördervereins pro Vitus e. V. in diesem Jahr zur ordentlichen Mitgliederversammlung treffen. Nachdem dies im letzten Jahr durch die Pandemie verhindert wurde, war die Beteiligung am 15. Oktober in der Kantine der Vitus Werkstatt an der Zeissstraße in Meppen dieses Mal besonders hoch. Die Förderaktivitäten des Vereins hatte Corona nicht ausbremsen können.

>>mehr

Beratung zum Thema Behinderung

Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mittelems, Albert Stegemann, hat sich bei einem Besuch der Beratungsstelle in Meppen über den aktuellen Stand der Arbeit der EUTB informiert und mit den Beraterinnen sowie Vertretern der Projektträger über die Herausforderungen bei der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung gesprochen.

>>mehr

Segnungsfeier auf der Freilichtbühne Meppen

Bei einer Andacht auf der Freilichtbühne Meppen segnete Bischof Franz-Josef Bode am vergangenen Freitag acht sogenannte Kraftquellen. Neben Vitus Beschäftigten und Mitarbeitenden nahmen auch viele langjährige Partner aus der Region an der Feier teil. Die Freilichtbühne Meppen ermöglichte dabei nicht nur einen coronagerechten Ablauf, sondern bot eine großartige Kulisse für den Anlass.

>>mehr

Vitus mit BGW-Gesundheitspreis 2021 ausgezeichnet

Dreimal Prädikat „vorbildlich“: Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat an engagierte Betriebe aus der Behindertenhilfe den BGW-Gesundheitspreis 2021 verliehen. Die Einrichtungen aus Meppen, Straubing und Ansbach zeigen, wie sich eine gute Präventionskultur aufbauen lässt.

>>mehr

24 Unternehmen mit Plakette „inklusiver Betrieb“ ausgezeichnet

Menschen mit Behinderung neue Möglichkeiten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eröffnen – dieses Ziel verfolgt die Initiative „Inklusiver Betrieb“ bereits seit 2014. Anfang September erhielten nun 24 zusätzliche Unternehmen aus der Region die Plakette „Inklusiver Betrieb“.

>>mehr

Unser aktuelles Spendenprojekt

Mehrzwecksportplatz für die Vitus WfbM Meppen

Gebärden des Monats Januar

>>mehr

Inklusives Ehrenamt

>>mehr

Handgemachte Eigenprodukte bei uns im Werkstattladen

>>mehr

Mitarbeiten bei Vitus

>>mehr

Der Familienentlastende Dienst sucht Dich!

>>mehr

VITUS - Bunte Vielfalt Mensch

>>mehr

EUTB – Leicht erklärt!

>>mehr

Vitus in den sozialen Medien

Jahresbericht 2020

>>mehr

MomentMal

Unsere Hauszeitschrift gibt aus unterschiedlichen Perspektiven Einblicke in das Leben rund um Vitus.

Moment Mal 01/2020

"Alltagshelden auf Facebook"