Schriftgröße:

Schriftgröße:

Förderung von Anfang an

Die Frühförderung und Entwicklungsberatung umfasst die individuelle Entwicklungsberatung und die heilpädagogische Förderung für Kinder von ihrer Geburt bis zur Einschulung. Nach Bedarf kann diese durch Leistungen der Sprach-, Ergo- und Physiotherapie ergänzt werden.

Kinder, die eine Entwicklungsverzögerung aufweisen, von Behinderung bedroht sind oder bei denen bereits eine Behinderung festgestellt wurde, haben ein Anrecht auf Frühförderung, die für die Familien kostenfrei ist.
Der Anspruch wird nach Ihrem Antrag beim örtlichen Sozialamt und einer Prüfung durch einen Arzt des Jugendärztlichen Dienstes beim Fachbereich Gesundheit im Landkreis Emsland bearbeitet.

Vitus berät Sie gerne bei entsprechenden entwicklungsbezogenen oder rechtlichen Fragen. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten der Förderung für Ihr Kind und welche Unterstützung für Sie und Ihre Familie in Frage kommen und sind bei der Antragstellung behilflich.

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Marita Vox
Leitung frühe Förderung und Familienhilfe

Telefon 05931 9374-11
Fax 05931 9374-29
E-Mail schreiben