Schriftgröße:

Schriftgröße:

Informationen zur Impfung

+++Aktueller Hinweis+++

Aufgrund der veränderten Impfstrategie werden Personen bis zum 60. Lebensjahr nicht mehr mit Astra Zeneca geimpft. Die verbleibenden Impftermine müssen daher unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit der mRNA-Impfstoffe Biontec und Moderna neu geplant werden. Zudem ist eine neue Einwilligungserklärung erforderlich.

Sofern Sie betroffen sind, werden Sie über die Einrichtungen entsprechend informiert.

Die entsprechende Presse-Information des Landes Niedersachsen finden Sie hier: https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/impfungen-mit-astrazenca-niedersachsen-folgt-stiko-empfehlung-199070.html

Das Thema Impfung gegen Covid-19 ist perspektivisch für Vitus eine wichtige Option hin zu mehr Normalität in all unseren Tätigkeitsfeldern.

Gemäß der Pressemitteilung vom Land Niedersachsen erhalten ab sofort Menschen mit der Priorität 2 ein Impfangebot. In den Vitus Einrichtungen werden aktuell Impftermine für Klient*innen und Mitarbeiter*innen vorbereitet und auch bereits umgesetzt.

Auch pflegende Angehörige sind unabhängig von ihrem eigenen Alter der Priorität 2 zugeordnet. Konkret gilt dies für bis zu zwei enge Kontaktpersonen ohne Alterseinschränkung einer pflegebedürftigen Person, d.h. einer Person mit einem festgestellten Pflegegrad 0-5, die zu Hause in der Familie wohnt.

Impfberechtige können im Internet unter www.impfportal-niedersachsen.de oder telefonisch unter der Nummer 0800 99 88 665 einen Termin vereinbaren.

An dieser Stelle finden Sie übergreifend Informationen und Aufklärungsmaterial rund um das Thema Corona-Impfung.

Hier finden Sie die offiziellen Aufklärungsunterlagen zur Impfung:

Aktuelle Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit und dem RKI zum Thema Impfen:

Hilfreiche Videos zum Thema Corona und Impfen: